Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Die Gefährdungsbeurteilung ermöglicht die systematischen systematische Ermittlung und Bewertung relevanter Gefährdungen von Objekten den , denen Ihre Mitarbeiter im Zuge ihrer beruflichen Tätigkeit ausgesetzt sind. Die Beurteilungen können zur Unterweisung von Mitarbeitern und zum Nachweis gegenüber der Berufsgenossenschaft genutzt werden. Die Gefährdungsbeurteililung Gefährdungsbeurteilung ist Teil des Moduls Bauvorhaben (CAFM-Modul) und kann sowohl über die Hauptnavigation über den Punkt "Gefährdungen oder " als auch über die Startseite erreicht werden. 

Gefährdungsbeurteilungen verwalten

Der Einstieg in die Gefährdungsbeurteilung bildet die Übersicht und Verwaltung von Beurteilungen. Die Liste zeigt alle bisherigen Beurteilungen. Über das Lupen-Symbol oder einen Klick auf die Zeile wird die Gefährdungsbeurteilung geöffnet. 

Neben der Überschrift kann über die Schaltfläche "Beurteilung erstellen" eine neue Gefährdungsbeurteilungen Gefährdungsbeurteilung erstellt werden. Falls Sie keinen Zugriff auf das Modul Personalverwaltung (HR-Modul) haben, wird in der Zeile die Schaltfläche "Mitarbeiter erstellen" angezeigt, worüber Sie die Stammdaten Ihrer Mitarbeiter erfassen können. Mitarbeiter müssen in der Anlage von Gefährdungsbeurteilungen mit angegeben werden.


Eine neue Gefährdungsbeurteilung anlegen

Klicken Sie in der Übersicht auf auf "Beurteilung erstellen", um in die Anlage neuer Gefähdungsanalysen Gefährdungsanalysen zu gelangen. Hier können Sie die Stammdaten wie Auftrag, Objekt und Mitarbeiter und Ihre Rollen im Rahmen der Gefähdungsanalyse der Gefährdungsanalyse erfassen.

  • Auftrag: Über das Auswahlfeld "Auftrag, " kann ein bestehender Auftrag ausgewählt werden. Wenn Sie keinen Zugriff auf das Modul Projektsteuerung (MES-Modul) haben, muss eine Auftragsnummer vergeben werden. Andernfalls kann über ein Auswahlfeld auf die bestehenden Aufträge zugegriffen werden.
  • Objekt: Über das Auswahlfeld kann ein bestehendes Objekt ausgewählt werden. Falls das Objekt noch nicht existiert, kann über den Eintrag "Neues Objekt..." ein neues Objekt eingegeben werden. Die entsprechenden Pflichtfelder werden eingeblendet. 
  • Über die weiterführenden Auswahlfelder können die Rollen der jeweiligen Mitarbeiter auf der Baustelle festgelegt werden. Bei dem Feld "Mitarbeiter" ist eine Mehrfachauswahl möglich. 

Eine

Gefährdungsbeurteilungen

Gefährdungsbeurteilung ausfüllen

Nach der Auswahl einer Gefährdungsbeurteilungen einer Gefährdungsbeurteilung in der Übersicht , gelangen Sie in die Detailansicht. Hier können Sie bereits erfasste Daten einsehen oder die Beurteilung vornehmen. Im Bereich "Informationen" erhalten Sie einen Überblick über die erfassten Stammdaten zur Gefährdungsbeurteilung.

Im Bereich "Foto und Skizzen" sehen Sie alle hinzugefügten Bilder oder Skizzen. Über die Schaltfläche "Foto hinzufügen ()" können Sie direkt Bilder über eine eingebaute Kamera aufnehmen oder Bilder von ihrem Ihrem mobilen Gerät (z.B. Tablet, Handy) hinzuzufügenhinzufügen.

Über die Schaltfläche "Skizze ()" können Sie Skizzen erstellen und hinzufügen.

Durch einen Klick auf bestehende Fotos oder Skizzen können diese angezeigt werden.

Im weiteren Verlauf können Sie über die Fragebögen Fragebögen "Sicheres Arbeiten" und "Gefährdungen" die Gefahren und notwendigen Maßnahmen erfassen. Bei erkannten Gefährdungen  erkannten Gefährdungen werden entsprechende Maßnahmen zum Umgang mit den Gefährdungen vorgeschlagen. 

Über die Schaltfläche "Speichern" können die Daten gespeichert werden.

Verwandte Artikel

Content by Label
showLabelsfalse
max5
spacescom.atlassian.confluence.content.render.xhtml.model.resource.identifiers.SpaceResourceIdentifier@12424
showSpacefalse
sortmodified
reversetrue
typepage
cqllabel = "kb-how-to-article" and type = "page" and space = "KUN"
labelskb-how-to-article

Page Properties
hiddentrue


Modul